Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Seelsorge

Beistand im täglichen Leben

Seelsorge

Besonders im Alter halten viele Menschen Rückschau, sie betrachten ihr Leben und stellen eine Bilanz auf. Hierbei ist nicht selten eine Neubewertung von Entscheidungen, Erfahrungen und Handlungen erforderlich, um mit sich selbst in Einklang zu kommen.

Diese Betrachtungen sind oft von grundlegenden existentiellen Fragen und religiösen Aspekten begleitet. Bei psychischen Krankheiten, in Leiden und Sterben brauchen und wünschen viele Menschen seelischen Beistand.

Allgemein ist Seelsorge eine Form des menschlichen Miteinanders im geduldigen, erstehenden, liebenden Begleiten und das ohne Unterschied der Religionszugehörigkeit. Somit wird Seelsorge ein tägliches Bemühen aller Mitarbeiter.

Regelmäßig finden bei uns katholische und evangelische Gottesdienste statt.

» Diese Seite als PDF herunterladen «